Austausch | .
 

 Von Nutzholz bis Getreide

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Spielmacher *
Teamaccount

Anzahl der Beiträge :
245
Anmeldedatum :
11.05.13
Wissenswertes :
Meinen Namen werde ich an dieser Stelle nicht verraten. Wo denkt ihr denkt ihr denn hin? Bitte verfolgt mich nicht weiter und schickt auch KEINE BRIEFE. Ein Ansprechpartner bin ich auch nicht. Meldet euch da doch bitte BEIM TEAM, wenn ihr etwas auf dem Herzen habt.


BeitragThema: Von Nutzholz bis Getreide   Mo Jan 05, 2015 12:55 am

who can tell us...

Nordamerika existiert nicht mehr. Kriege und Naturkatastrophen haben das Land zerstört. Aus seinen Trümmern ist Panem entstanden, das sich in zwölf Distrikte teilt und von einer unerbitterlichen Regierung geführt wird. Alljährlich finden dort besondere Spiele statt - eine Art Wettstreit, der über das Fernsehen im ganzen Land ausgestrahlt wird und für den jeder Distrikt zwei Jugendliche zu stellen hat. Die Regeln sind einfach und grausam: Es darf nur einen Überlebenden gebe.


18. Das ist Hunters letztes Jahr, in dem er für die von ihm so verabscheuten Hungerspiele gezogen werden kann. Er war schon immer für Gerechtigkeiten in den Distrikten und ist deshalb heimlicher Rebell. Auch, wenn er weiß, dass er mit seinen 18 Jahren, die er schon in Distrikt 7 lebt, nicht viel ausrichten kann, versucht er trotzdem zu helfen, wo er kann. Der 18 Jährige ist ein hilfsbereiter junger Mann, der manchmal leider zu sehr anpackt und versucht, es jedem Recht zu machen. Seit seine Eltern gestorben sind, muss er sich allein um seine kleine Schwester kümmern, die er über alles liebt. Sie ist die Einzige, die ihm von seiner Familie geblieben ist, deswegen hütet er sie wie sein Augapfel. Auf keinen Fall will er sie allein lassen. Seine kleine Schwester ist alles für ihn. Gezwungenerweise musste er sich selbst beibringen, mit der Axt umzugehen, um sich und seine Schwester zu ernähren. Die Axt war das Einzige, was er hatte und nach einer Weile ist er ziemlich gut geworden. In ihm, steckt aber auch eine andere Seite, die gefühlvolle, die noch niemand zu Gesicht bekommen hat und die Hunter hütet, irgendwo tief in sich. Sein selbstbewusstes, witziges Auftreten beschert ihm viele gute Beziehungen zu Friedenswächter, denn ohne dessen Beteiligung an seinen Beuten, würden er und seine Schwester nicht mehr leben.

Avatarvorschlag: Jack Gilinsky

Hunter Johnson | 18 Jahre | Distrikt 7
Spring hasst es, dass sie nach einer Jahreszeit benannt wurde. Wie konnte ihre Mutter nur auf eine solche idiotische Idee kommen? Einen guten Spitznamen hat sie auch noch nicht gefunden und so muss sie sich wohl mit der Tatsache abfinden, dass sie so einen Namen trägt.
Ihre Waffe ist die Axt. Nichts Besonderes in Distrikt 7. Besonders herausragend kann sie nicht damit umgehen, aber sie sagt sich immer, dass es reicht, um jemanden zu töten. Mit ihren Freunden hatte sie immer herumgewitzelt, was passieren würde, müsste sie in die Spiele. Als sie dann aber gezogen wurde und sich jemand von ihren Freunden gemeldet hat und starb, wurde ihr klar, dass es kein Spiel ist. Seitdem ist sie ernster und wachsamer

Avatarvorschlag: Emma Roberts

Spring Fairchild | 17 Jahre | Distrikt 7
Joshua hatte sich schon immer wenig darum gekümmert, was sich gehörte und was nicht. An Höflichkeitsformen hat er kein Interesse. Er testet immer wieder die Grenzen aus. Nicht nur, wenn er sich unterhält. Nein, auch wenn es um sein Leben geht. Was verkraftet sein Körper, bis er draufgeht? Einige bezeichnen es als leichtsinnig, aber er sieht das ganz anders. Vorschreiben kann ihn eh nur die Waisenhausleitung etwas. Seine Eltern sind schon seit etlichen Jahren tot.
Als er zum ersten Mal gezogen wurde, war er noch nicht einmal geschockt. Er hatte sich nur resigniert auf den Weg zur Bühne gemacht. Noch nicht einmal Erleichterung kam in ihm auf, als sich jemand für ihn meldete.
Er ist kalt und unheimlich stur

Avatarvorschlag: David Henrie

Joshua Roberts | 15 Jahre | Distrikt 8
Ednas größter Traum ist es Designerin zu werden. Die Stylisten aus dem Kapitol hat sie schon immer bewundert und die Outfits jedes Jahr hat sie immer wieder mit leuchtenden Augen inspiziert. Ihr Traum ist noch nicht einmal so unrealistisch, wenn man bedenkt, dass sie äußerst kreativ ist. Zwar gehört ihre Familie zu den wohlhabenderen Familien im Distrikt aber sie könnten es sich noch lange nicht leisten ihr diesen Traum zu verwirklichen. Edna reagierte darauf immer zickig. Sie wird immer zickig, wenn ihr etwas nicht passt.
Die Blondine hat keinerlei Kampferfahrung. In der Arena würde sie auf ihre Kreativität bauen.

Avatarvorschlag: Dianna Agron

Edna Bail | 14 Jahre | Distrikt 8
Alex ist einfach der nette Junge von nebenan. Er hat Humor, weiß sich zu benehmen und ist dem Kapitol treu ergeben. Seine Familie hat normal verdient und auch wenn er nach so manchem Essen noch Hunger hatte, kam er nie auf die Idee sich zu beschweren. Er ist einfach ein genügsamer Mensch.
Vor einem Jahr wurde er gezogen, aber ein Junge, den er noch nicht einmal kannte, hat sich für ihn gemeldet. Wieso weiß er auch nicht, aber er ist froh darüber.
In seinem Leben läuft momentan alles glatt. Er ist frisch verliebt, seine große Schwester hat eine gesunde Tochter zur Welt gebracht und sein Vater wurde befördert. Was soll man sich da noch wünschen?

Avatarvorschlag: Alex Pettyfer

Alex Harper | 18 Jahre | Distrikt 9
Zweiseitig, ist eine der Haupteigenschaften von Amia. Mit ihren 16 Jahren hat sie schon viel hinter sich, unter anderem die Erfahrung damit, Menschen sterben zu sehen. Der Tod, irgendwann mal zu sterben. Das kann sie sich gar nicht vorstellen und erst recht nicht in den Hungerspielen zu sterben, doch was ist, wenn sie das muss? Wenn sie will, dann kann sie sich von ihrem waren Ich, einem Mädchen, welches ihre Angst hinter einer Fassade von Kälte und Sichelkenntnissen, wie es kein anderer in ihrem Distrikt hat, versteckt, zu dem bemitleidenswertem verwandeln, wenn es um Leben oder Tod geht. Durch diese Angst kann sie in Krisensituationen nicht klar denken

Avatarvorschlag: Amanda Seyfried

Amia Harris | 16 Jahre | Distrikt 9
Infos zum Gesuch!
Hallo! Schön, dass du hergefunden hast! ♥
Dies ist der Canon zu den Tributen aus D7-D9. Namen, Alter und Charakterzüge können geändert werden. Dies sind bloß Anregungen. Ihr könnt gerne euren eigenen Charakter kreieren. :)

CODE BY PAPER.CUT @ TCP

Nach oben Nach unten
 

Von Nutzholz bis Getreide

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Stay Alive ::  :: Gesucht & Gefunden :: Gesuche :: Canons-