Austausch | .
 

 Von Viehzucht bis Kohleförderung

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Spielmacher *
Teamaccount
avatar
Anzahl der Beiträge :
245
Anmeldedatum :
11.05.13
Wissenswertes :
Meinen Namen werde ich an dieser Stelle nicht verraten. Wo denkt ihr denkt ihr denn hin? Bitte verfolgt mich nicht weiter und schickt auch KEINE BRIEFE. Ein Ansprechpartner bin ich auch nicht. Meldet euch da doch bitte BEIM TEAM, wenn ihr etwas auf dem Herzen habt.


BeitragThema: Von Viehzucht bis Kohleförderung   Mo Jan 05, 2015 1:12 am

... the truth?

Nordamerika existiert nicht mehr. Kriege und Naturkatastrophen haben das Land zerstört. Aus seinen Trümmern ist Panem entstanden, das sich in zwölf Distrikte teilt und von einer unerbitterlichen Regierung geführt wird. Alljährlich finden dort besondere Spiele statt - eine Art Wettstreit, der über das Fernsehen im ganzen Land ausgestrahlt wird und für den jeder Distrikt zwei Jugendliche zu stellen hat. Die Regeln sind einfach und grausam: Es darf nur einen Überlebenden gebe.


Kichern und lachende Leute hört man immer dann, wenn man in Nashs Nähe ist. Er schafft es immer jemanden zum Lachen zubringen, egal welchen Alters. Der 16 Jährige hat einen Sinn von Humor, den man krönen sollte. Er rettet peinliche Situationen wie aus dem Nichts und macht daraus einen Witz, der nicht mal für die betroffenen Person peinlich ist. Den Humor, den er an sich hat, den wissen auch auch seine vielen Freunde zuschätzen, jedoch ist er es gewöhnt, von Leuten enttäuscht zu werden. Ja, vielleicht mag er einen sehr guten Sinn von Humor haben, doch das war nicht immer so. Als Kind hat er nie mit anderen gespielt, meistens nur, weil sie ihn nie ließen. Wahrscheinlich nur deswegen nicht, weil trotz der vielen Arbeit seiner Eltern, sie ihn nie rausließen. Je größer er jedoch wurde, desto mehr Freunde machte er sich und desto beliebter wurde er. Seit er sich jedoch mit seinem Freund wegen eines Mädchens, gestritten hatte. Eines Mädchens, welches es nicht einmal wert gewesen war, lässt er niemand mehr näher an sich ran als nur "Freunde". Vielleicht hat er Glück und sein Sinn für Humor hilft ihm auch in der Arena.

Avatarvorschlag: Thomas Sangster

Nash Blackwell | 16 Jahre | Distrikt 10
Kathleen, die am liebsten nur Kath genannt wird, wuchs als Tochter eines Tierzüchters auf, der das Kapitol befürwortet. Sie hat zwei Geschwister und liebt ihre Tiere. Aufgrund ihrer Erziehung versteht sie die Hintergründe der Spiele. Kath ist sehr lebensfroh und auch mitfühlend.
Das aus der Mittelschicht stammende Mädchen wurde zum ersten Mal mit 12 Jahren für die 71. Hungerspiele gezogen. Ihre 15-jährige Cousine meldete sich allerdings für sie.

Avatarvorschlag: Kaya Scodelario

Kathleen Kenway | 16 Jahre | Distrikt 10
Anders als viele andere Kinder hat Nathan den Ernst des Lebens schon begriffen. Oft sitzt er auf einen Baum und denkt über das Leben nach. Ein äußerst guter Kletterer ist er schließlich.
In seiner Freizeit spielt er gerne mit seinen Altersgenossen Fußball.
Autoritären Personen tritt er sehr respektvoll gegenüber. Ihm würde nie im Traum einfallen sie in irgendeiner Weise zu beleidigen.
Als er vor zwei Jahren das erste Mal gezogen wurde, hat sich ein Freund der Familie für ihn gemeldet, um den hilflosen Jungen den Tod zu ersparen.

Avatarvorschlag: Freddie Highmore

Nathan Walker | 14 Jahre | Distrikt 11
Obwohl Joleen aus armen Verhältnissen kommt, unterstützt sie die Hungerspiele und das Kapitol. Sie liebt die Spiele und möchte sie unbedingt gewinnen. Dadurch, dass sie eine rücksichtslose Kämpferin ist und auch gut im Waffenumgang ist, ist ein Sieg gar nicht so unwahrscheinlich. Insgeheim will sie sich den Karrieros anschließen, da sie diese schon immer heimlich bewundert hatte. Und nun will auch sie solche Bewunderung ernten.
Ihre Versprechen hält sie und zudem ist sie auch loyal.
Als das Los zum ersten Mal auf sie fiel, hat sich ihre Feindin für sie gemeldet, was Joleen tierisch geärgert hatte.


Avatarvorschlag: Alexander Daddario

Joleen Ashton | 18 Jahre | Distrikt 11 | vergeben an Elli
Lysander ist in manchen Situationen offen und in anderen schüchtern. Manchmal ist er ein geselliger Junge und im nächsten Augenblick verschließt er sich vor anderen. In einem anderen Moment ist er vielleicht zum Töten bereit und in der nächsten Sekunde könnte er keiner Fliege was zu leide tun.
Bei Lysander weiß man nie, was einem erwartet. Der ironische junge Mann ist irgendwie immer anders. Er ist sprunghaft und hat seinen Platz noch nicht gefunden.
In seinem Leben wurde er noch nie für die Hungerspiele ausgelost und nur wegen der Sonderregelung, die Distrikt 12 betrifft, muss er überhaupt in die Spiele. Dadurch, dass Katniss die erste Freiwillige war, wurde bei den Jungen normal wie jedes Jahr ausgelost.

Avatarvorschlag: Jamie Campbell Bower

Lysander Green | 17 Jahre | Distrikt 12
Viele werden sich sicher noch an die letzte Ernte erinnern, wo ihr Name über den Marktplatz von Distrikt 12 geschallt ist. Katniss hat sich damals für sie freiwillig gemeldet und ging sogar als Siegerin aus den Spielen hervor. Seit diesen Ereignissen ist Prim erwachsener und klüger geworden. Zudem ist sie auch mutiger.
Das Jagen hat sie nie gelernt. Sie kann viel besser mit Pflanzen umgehen und weiß wie man Menschen hiflt. Durch ihr hilfbereite und fürsorgliche Art ist sie in ihrem Distrikt beliebt.


Avatarvorschlag: Willow Shields

Primrose Everdeen | 13 Jahre | Distrikt 12 | vergeben an Prim
Infos zum Gesuch!
Hallo! Schön, dass du hergefunden hast! ♥
Dies ist der Canon zu den Tributen aus D10-D12. Namen, Alter und Charakterzüge können geändert werden. Dies sind bloß Anregungen. Ihr könnt gerne euren eigenen Charakter kreieren. :)
Eine Ausnahme bildet hier selbstverstädnlich Prim, da sie ein Buchcharakter ist.

CODE BY PAPER.CUT @ TCP


Nach oben Nach unten
 

Von Viehzucht bis Kohleförderung

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1

 Ähnliche Themen

-
» Ein Dankeschön und eine Beförderung
» Förderung der beruflichen Weiterbildung - Zulassung von Weiterbildungsträgern und -maßnahmen bei vor dem 1.1.2006 beginnenden Maßnahmen durch die BA BUNDESSOZIALGERICHT Urteil vom 18.5.2010, B 7 AL 22/09 R
» Eine Bildungsmaßnahme nach § 77 SGB III führt nicht zu einem Leistungsausschluss nach § 7 Abs 5 Satz 1 SGB II. Denn Die Förderung einer Bildungsmaßnahme nach § 77 SGB III führt nicht zu einem Leistungsausschluss § 7 Abs 5 Satz 1 SGB II. B 4 AS 97/09 R
» Minijob-Zentrale Newsletter 06/2014 und 07/2014 mit Mindestlohn bei Praktika, Sonderregelung für Langzeitarbeitslose u .Kurzfristiger Minijob
» Schimmel in der Wohnung begründet Umzugsgrund

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Stay Alive ::  :: Gesucht & Gefunden :: Gesuche :: Canons-